„Frauenbeauftragte, muss das auch noch sein? Ja!